Die Gesunderhaltung des Zahnhalteapparates fällt in das Spektrum der Parodontologie.

Dabei werden Gingivitiden (Zahnfleischentzündungen) und Parodontopathien (Erkrankung des Zahnbettes) systematisch behandelt.

Eine Vielzahl an Zahnverlusten ist nicht auf die Zerstörung durch Karies zurückzuführen, sondern oftmals auf die Erkrankung des Zahnhalteapparates.